Praxis

Damit Ihr Tier so wenig Streß wie möglich hat und mir außerdem wichtig ist, das Tier in seinem gewohnten Umfeld zu beobachten, komme ich zu Ihnen nach Hause.

Je nach Schwere der Krankheit Ihres Tieres nehmen Sie sich für den ersten Termin bitte 1-2 Stunden Zeit. Mir ist es wichtig, Ihr Tier kennen zu lernen und gründlich auf seine Problematik einzugehen. Nach einer gründlichen Anamnese und Untersuchung werde ich einen individuellen auf Ihr Tier abgestimmten Therapieplan erarbeiten.

Dabei entscheide ich in Abstimmung mit Ihnen von Fall zu Fall, welches Naturheilverfahren Ihrem Tier am Besten helfen kann, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Ich arbeite mit einem mobilen Bicom Bioresonanzgerät. Somit stellt es für mich kein Problem dar, auch Pferde und andere Großtiere direkt bei Ihnen vor Ort zu behandeln.

 Terminvereinbarungen am Besten per email: info@tierheilpraxis-rapp.com

Anwendungsgebiete:
in meiner Praxis behandle ich sehr vielfältige Erkrankungen, hier sollen nur einige Anwendungsgebiete genannt werden:

  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Allergien
  • Hauterkrankungen (Mauke, Sommerekzem, Leckekzem)
  • Atemwegserkrankungen (z.B. COB)
  • Stoffwechselträgheit bzw. -entgleisung
  • Toxinbelastung (Schwermetalle z.B.)
  • Schwäche des Immunsystems
  • Schmerzen u. Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Hufrehe
  • Chronische Krankheiten